Easy Feed Editor und Linux

1.) Systemvoraussetzungen

Easy Feed Editor für Linux verwendet Mono. Überprüfe ob Mono und alle für den Support von WinForms und XML nötigen Pakete installiert sind. Hier findest du eine Anleitung zur Installation von Mono.

2.) Download

Bitte lade Easy Feed Editor hier herunter. Nachdem du das gemacht hast, entzippst du einfach den heruntergeladenen Ordner mit einem beliebigen Entpacker.

3.) Installation

Da Easy Feed Editor für Linux quasi ein portables Programm ist, gibt es keine wirkliche Installation.
Du könntest Easy Feed Editor sofort starten indem du ein neues Terminal-Fenster öffnest und zu dem Ordner, der Easy Feed Editor enthält, navigierst und den Befehl mono efe.exe eingibst.
Da es jedoch einfacher ist, ein Programm wie üblich per Doppelklick zu starten, erfährst du in den nächsten Schritten, wie du die Einstellungen deines Systems so verändert, dass alle .exe-Dateien generell mit Mono geöffnet werden .
Die einzelnen Schritte sind von Distribution zu Distribution unterschiedlich, jedoch meist sehr ähnlich.
Diese Anleitung basiert auf OpenSUSE. Wenn du eine andere Distribution benutzt, so mache bitte Screenshots und schicke uns diese, sodass wir sie an dieser Stelle einfügen können.


Klicke mit der rechten Maustaste auf efe.exe und klicke auf Mit andere Anwendung öffnen....


Gib in das Feld Benutzerdefinierten Befehl benutzen mono ein und klicke auf Öffnen.Easy Feed Editor startet nun. Nachdem du alle Einstellung getroffen hast, kannst du Easy Feed Editor wieder schließen.


Klicke mit der rechten Maustaste auf efe.exe und klicke auf Eigenschaften, wähle Öffnen mit, wähle mono aus und klicke auf OK

Bekannte Probleme

Falls du eine ältere Version von Mono verwendest, so kommt es eventuell zu Problemen mit Umlauten und anderen Sonderzeichen. Falls möglich, solltest du immer die aktuellste Version von Mono verwenden. Falls du eine ältere Version von Mono verwendest, so kann es auch zu Problemen beim Programmlayout kommen.
Falls du andere Bugs findest oder einfach nur Probleme bei der Verwendung hast, so lies bitte die Informationen zum von Easy Feed Editor zurückgegebenen Fehlercode oder/und kontaktiere uns.

Feedback

Wenn du uns etwas mitteilen willst oder noch Fragen hast, schreibe uns eine Mail. Wir melden uns baldmöglichst bei dir. Allerdings steht hinter dieser Software keine Firma, sie ist ein Projekt, dass ein Student (mithilfe einiger Freiwilliger für die Übersetzungen) neben Studium und Job betreibt, weshalb bis zu einer Antwort schon mal mehrere Tage vergehen können.

Dank deinem Feedback ist es möglich, das Programm zu verbessern. Vielen Dank!

Kontakt

E-Mails bitte an
info [at] mbscware.com